Kostenloser Versand ab 30CHF

FAQ

Ist ASSUGRIN für Diabetiker geeignet?

ASSUGRIN hat so gut wie keine Kalorien, ist kohlenhydratfrei und beeinflusst weder den Blutzucker- noch den Insulinspiegel. Somit können Diabetiker ASSUGRIN bedenkenlos in ihre alltägliche Ernährung einbauen und das ohne Anrechnen von Kohlenhydrat- bzw. Brotwerten.

Ist ASSUGRIN glutenfrei?

Da ASSUGRIN nicht aus Getreide wie Weizen, Hafer, Dinkel, Roggen, Gerste, Grünkern oder Kamut gewonnen wird, ist die Antwort Ja – ASSUGRIN ist glutenfrei.

Ist ASSUGRIN hitzebeständig?

Ja. Alle ASSUGRIN-Produkte sind koch- und backbeständig.

Ist ASSUGRIN koscher?

Alle ASSUGRIN-Produkte sind koscher und Parve-bescheinigt und teilweise auch Passover – zertifiziert durch die Basel Kosher Commission.

Ist ASSUGRIN schädlich für die Zähne?

ASSUGRIN ist absolut bedenkenlos für die Zähne, denn Plaque-Bakterien können, im Gegensatz zu Zucker, aus Süssstoffen keine zahnschädigenden Säuren bilden. Somit hat ASSUGRIN keinen kariogenen Effekt, denn wenn keine Säuren gebildet werden, dann kann der Zahn nicht angegriffen werden.

Dürfen auch Kinder mit Süssstoffen süssen?

Süssstoffe werden im Allgemeinen zur Gewichtskontrolle und in Reduktionsdiäten verwendet.

Kleinkinder verlangen eine energiereiche, ausgewogene Ernährung, so dass Süßstoffe für Kleinkinder bis zu 3 Jahren in den meisten Fällen nicht notwendig und daher nicht zu empfehlen sind.

Im Fall von Diabetes oder bei Übergewicht können Süssstoffe auf ärztliche Anweisung und unter Berücksichtigung der Gewichtsklasse aber auch von Kleinkindern ohne Bedenken verwendet werden. Bei grösseren Kindern ist das geringere Körpergewicht zu berücksichtigen.

Gibt es Nebenwirkungen beim Verzehr von ASSUGRIN?

Süssstoffe haben nachweislich keine Auswirkung auf den Stoffwechsel, den Blutzuckerspiegel oder den Insulinspiegel und können daher bedenkenlos verzehrt werden.

Ist ASSUGRIN vegan?

Keiner unserer Rohstoffe ist tierischen Ursprungs. Es kommt auch bei der Produktion mit keinerlei Produkten tierischen Ursprungs in Berührung. ASSUGRIN ist somit vegan.

Kann ASSUGRIN auch in der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden?

Für alle Lebensmittelzusätze setzt das gemeinsame Expertenkomitee der Weltgesundheitsorganisation und der Welternährungsorganisation sogenannte ADI-Werte (Acceptable Daily Intake = unbedenklicher Tageskonsum) fest, die als Richtlinie für die Bewertung von Einnahmemengen dient. Dieser Richtwert wird in Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht angegeben.

Der ADI-Wert gilt auch für werdende und stillende Mütter. Normalerweise reichen diese Tagesmengen bei Weitem aus, doch sollten sie auch einmal kurzfristig überschritten werden, ist dies bei einem Sicherheitsfaktor von 100 absolut unbedenklich für die Gesundheit. Sollten Sie dennoch Bedenken haben, besprechen Sie Ihren Ernährungsplan während der Schwangerschaft mit Ihrem Arzt.

Was ist ASSUGRIN?

ASSUGRIN ist ein hochwertiger Tafelsüssstoff. Er wurde bereits 1954 als Süssstoffmarke eingetragen und mit einer Mischung aus Saccharin und Cyclamat auf den Markt gebracht.

ASSUGRIN hat sich mit der Zeit als Schweizer Traditionsmarke etabliert und die Produktpalette umfasst heute ASSUGRIN Original-Tabletten, ASSUGRIN Gold-Tabletten, ASSUGRIN Pulver und ASSUGRIN Flüssig.
Alle Produkte ähneln im Geschmack dem Zucker, sind aber praktisch ohne Kalorien.

Was ist der Unterschied zwischen ASSUGRIN Gold und ASSUGRIN Original?

Alle unsere Produkte sind kalorienfrei oder fast kalorienfrei und auch für Diabetiker geeignet. Der Unterschied liegt in der Geschmacksrichtung und Süsskraft, damit der Konsument das für sein Geschmacksempfinden beste Produkt wählen kann.

ASSUGRIN Original auf der Basis von Saccharin und Cyclamat ist für viele der beste Tafelsüssstoff überhaupt und wird wegen seines abgerundeten Geschmacks von vielen Konsumentinnen und Konsumenten sehr geschätzt.

ASSUGRIN Gold auf der Basis von Aspartam ist allen voran wegen seines zuckerähnlichen Geschmacks beliebt.

Wieviel ASSUGRIN verwendet man, um die gleiche Süsskraft von Zucker zu erhalten?

ASSUGRIN Pulver
10 g ASSUGRIN Pulver entsprechen 100 g Zucker
1 Esslöffel Pulver entspricht 1 Esslöffel Zucker

ASSUGRIN Flüssig
1 TL (5 ml) ASSUGRIN Flüssig entsprechen ca. 50 g (10 Teelöffel) Zucker
10 Tropfen ASSUGRIN Flüssig entsprechen 1 Teelöffel Zucker

ASSUGRIN Tabletten (Original & Gold)
1 ASSUGRIN Süssstoff-Tablette süsst wie ein Stück Zucker von etwa 4 g